Referenzen – Medienunternehmen

Media Impact
(Berlin)

Die Media Impact GmbH & Co. KG ist das Vermarktungs-Joint-Venture der Axel Springer SE und der FUNKE MEDIENGRUPPE. Das Unternehmen bündelt die Vermarktung der nationalen Medienangebote der Axel Springer SE und der FUNKE MEDIENGRUPPE sowie weiterer Partner. Damit ist Media Impact der größte crossmediale Vermarkter Deutschlands – Print, Online, Mobile. Das MI-Portfolio umfasst mehr als 90 vielseitige Print-, Online- und Mobil-Marken und bietet die besten Voraussetzungen, um die Kommunikationsbotschaften der MI-Kunden wirksam zu platzieren.

Funke Mediengruppe
(Essen)

Die FUNKE MEDIENGRUPPE ist auf dem Weg, das beste Medienhaus in Deutschland zu werden. Der Fokus liegt auf zwei Geschäftsfeldern: Regionalmedien sowie Frauen- und Programmzeitschriften. Mehr als 1.500 Journalisten und rund 4.000 "Medienmacher" arbeiten bei FUNKE. In Deutschland gibt das Unternehmen Tageszeitungen in Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen heraus, darunter "Berliner Morgenpost", "Braunschweiger Zeitung", "Hamburger Abendblatt", "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" und "Thüringer Allgemeine". Im Magazinbereich gehört FUNKE zu den größten Anbietern. Zum Portfolio zählen Titel wie "Hörzu", "Gong", "die aktuelle", "Frau im Spiegel" oder "Bild der Frau". Hinzu kommen zahlreiche Tier-, Rätsel-, Spezialzeitschriften und Lebensart-Magazine. An allen ihren Tageszeitungsstandorten gibt die FUNKE-Gruppe die jeweils führenden Anzeigenblätter her aus. In NRW hält FUNKE Mehrheitsbeteiligungen an lokalen Radiosendern. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch auf dem österreichischen Zeitungsmarkt engagiert ("Kronen Zeitung", "Kurier").